logo
Home   |   Impressum   |   Sitemap   |   AGB   |   Gelangensbestätigung
 
DeutschEnglishEspañolPусский
erdballInternational
 

 

05.03.2012

Solider und kostengünstiger Einstieg in die Scannertechnologie



PAUL Wood Scanning System im Gehäuse mit integriertem Bedienterminal

Das PAUL Wood Scanning System bietet einen soliden Einstieg in die Scannertechnologie. Aufgrund eines wirtschaftlichen Anschaffungspreises und der Einfachheit in der Bedienung ist er eine clevere Alternative und auch für Kunden von Interesse, die bisher eine Scanneranschaffung als eine zu hohe Investition betrachtet haben.

Beim Scandurchlauf werden alle vier Seiten des Werkstückes schnell und präzise mittels Laserprojektoren und Kameras erfasst. Aus den damit gewonnen Daten errechnet die Optimierungssoftware den Querschnitt, die Brettgeometrie und erkennt so die unterschiedlichen Qualitätsbereiche des Restholzwerkstückes. Das Softwarepaket umfasst sämtliche Optimierungsarten sowie grundlegende Statistikfunktionen. Mithilfe der Wertoptimierung und bekannten Algorithmen entsteht das Optimierungsergebnis. Dieses wird von der Scansoftware an die CNC-Steuerung der Kappstation weitergegeben.

Durch die Funktionsweise des PAUL Wood Scanning Systems lässt sich nicht nur die Brettgeometrie berechnen. Er erkennt auch Äste, Risse, Harzgallen, Baumkanten und andere Holzfehler oder Unebenheiten. Eine schnelle, präzise und konstante Oberflächeninspektion ist somit möglich. Bei schwierigen Werkstücken kann der Bediener durch entsprechende Kreidemarkierungen das Ergebnis beeinflussen.





<- Zurück zu: Home
 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Strasse 1
88525 Dürmentingen/Germany
Telefon: +49 (0) 73 71 / 500-0
Telefax: +49 (0) 73 71 / 500-111
Mail: info@paul.eu
Web: www.paul.eu