logo
Home   |   Impressum   |   Sitemap   |   AGB   |   Gelangensbestätigung
 
DeutschEnglishEspañolPусский
erdballInternational
 

 

07.10.2013

Wertvolle Werkstücke intelligent Auftrennen

Paul entwickelt ein Beschickungssystem, um Laubhölzer schneller und mit maximaler Wertschöpfung aufzutrennen



Beschickungssystem von PAUL


Präzise Vermessung der Werkstücke mittels Lasersensoren


Die Werkstücke aus der Sicht des Bedieners

Mit intelligenten Softwarefunktionen und einer ausgeklügelten Mechanisierung können wertvolle Werkstücke in der industriellen Holzverarbeitung schneller und effizienter aufgetrennt werden. Die von einem Entstapelsystem kommende Ware wird mithilfe von Lasersensoren vollständig vermessen. Das aufgrund der Werkstückgeometrie berechnete Optimierungsergebnis wird dem Bediener mittels Laserlinien auf dem Werkstück direkt angezeigt. Zeitgleich berücksichtigt die Optimierungssoftware von PAUL sämtliche Konturen, Wurzelansätze, Waldkanten … und präsentiert das Brett in lagegerechter Position den kritischen Augen des Bedieners.

Vor dem Auftrennen kann das berechnete Auftrennbild kontrolliert, vom Bediener bestätigt oder verworfen werden. Bevor das Werkstück durch die Einschubkette der Auftrennsäge zugeführt wird, fahren die beweglichen Sägeblätter mit hoher Präzision in Zielposition. Servomotorisch angetriebene Sägebüchsen mit einem oder mehreren Werkzeugen erlauben die Produktion von vier variablen und mehreren fixen Streifen in einem Arbeitsgang. Die Gleichlauftechnik der Auftrennsäge gewährleistet verleimfähige Sägeschnitte auch bei komplexer Ware und unter hohen Produktionsleistungen. Mechanisierungssysteme trennen Restholzstücke sauber und zuverlässig von den optimierten Werkstücken. Außerdem maximieren Kürzungslatten die Holzausbeute.

Je nach Betriebsart kann dieses Auftrennsystem vollautomatisch, ohne Eingriff durch einen Bediener betrieben werden. Hierdurch ergeben sich hohe Tagesleistungen bei geringstem Restholz.

Die unter dem Betriebssystem Linux arbeitende CNC-Steuerung mit hervorragendem Bedienkomfort protokolliert laufend den Produktionsfortschritt. Statistische Daten in Echtzeit geben einen schnellen und umfassenden Überblick. Netzwerktechnik und Internetverbindung eignen sich nicht nur zur Kontrolle der Produktion sondern auch zur Arbeitsvorbereitung im laufenden Betrieb. Hierdurch ergeben sich minimale Programmier- und Rüstzeiten.





<- Zurück zu: Home
 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Strasse 1
88525 Dürmentingen/Germany
Telefon: +49 (0) 73 71 / 500-0
Telefax: +49 (0) 73 71 / 500-111
Mail: info@paul.eu
Web: www.paul.eu