logo
Home   |   Impressum   |   Sitemap   |   AGB   |   Gelangensbestätigung
 
DeutschEnglishEspañolPусский
erdballInternational
 

 

21.11.2013

Maximale Leistung und höchste Präzision in der Türzargenfertigung




Um die Kapazität in der Türzargenfertigung auf ein Höchstniveau zu steigern, fiel bei der Firma Garant aus Ichtershausen (DE) im März 2013 die Entscheidung, eine Mehrblattsäge des Typs K34 von Paul, inklusive dazugehöriger Mechanisierung zu installieren. Eine schnelle Auslieferung und Montage spielte dabei eine entscheidende Rolle.

Die Plattenstapel setzt bei Garant zunächst ein Gabelstapler auf Schwerlastrollenbahnen. Ab diesem Zeitpunkt arbeitet die Anlage vollautomatisch. Ein Schiebesystem, welches PAUL speziell auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt hat, bestückt die Auftrennkreissäge vom Typ K34GX/1500 mit den Spanplatten. Randstreifen zerspant die Maschine effizient. Das spezielle Walzenvorschubsystem von Paul gewährleistet eine optimale Werkstückführung, die Schnittqualität kann auf ganzer Linie überzeugen. Das vielfach bewährte und sehr einfach zu bedienende Sägewellenwechselsystem, bei dem die Sägewelle innerhalb von Minuten aus der Maschine herausgefahren wird, reduziert Rüstzeiten auf ein Minimum.

Nach der Mehrblattkreissäge übergibt ein Querförderer mit Vereinzelungseinrichtung, die Streifen an die bauseitig vorhandene Faltanlage für Türzargen. Alternativ kann der Bediener die Streifen auch einer Aufstapelung zuführen.

Bedienerfreundlichkeit, Prozesssicherheit, maximale Maschinenverfügbarkeit und höchste Qualität standen bei der Projektierung der Anlage stets im Vordergrund. Darüber hinaus überzeugt die Anlage durch robuste Bauweise und durchdachte Detaillösungen.

Die neue Anlage entlastet vorgelagerte Prozesse in der Zargenfertigung, was die Leistung der Gesamtanlage wesentlich steigert. Durch diese Investition kann die Firma Garant Türzargen künftig noch wirtschaftlicher produzieren.





<- Zurück zu: Home
 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Strasse 1
88525 Dürmentingen/Germany
Telefon: +49 (0) 73 71 / 500-0
Telefax: +49 (0) 73 71 / 500-111
Mail: info@paul.eu
Web: www.paul.eu