logo
Home   |   Impressum   |   Sitemap   |   AGB   |   Gelangensbestätigung
 
DeutschEnglishEspañolPусский
erdballInternational
 

 

02.09.2014

Erster Arbeitstag für 13 neue Azubis bei Paul



Benedikt Weggerle, Tibor Gaber, Martin Miller, Adrian Stroppel, Uwe Schmid, Simon Ullrich, Isabell Bögle, Elisabeth Hassler (1. Reihe v. l.) Devin Brenner, Andreas Dirr, Moritz Neuburger, Dominik Brehm, Kevin Roth (2. Reihe v. l.)

Die Berufsausbildung bei Paul hat lange Tradition. Seit fast 90 Jahren setzt Paul zur Nachwuchssicherung auf eine fundierte Ausbildung und kann auch in diesem Jahr 13 Lehrstellen erfolgreich besetzen. Unter den neuen Azubis sind neun Industriemechaniker, zwei Mechatroniker, eine technische Produktdesignerin sowie eine Industriekauffrau.

Beim oberschwäbischen Maschinenbauer in Dürmentingen sieht man die Ausbildung im eigenen Haus als Teil der gesellschaftlichen Verantwortung, junge Menschen bei der Suche nach einem beruflichen Startplatz zu unterstützen. Das Unternehmen leistet damit nicht nur einen wirksamen Beitrag zur Integration der Jugendlichen in die moderne Berufs- und Arbeitswelt, es lernt auch die potenziellen Arbeitskräfte von morgen schon heute kennen.

Um hochwertige und zuverlässige Holzbearbeitungsmaschinen und Spannbetonausrüstung zu produzieren, sind motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein wichtiger Erfolgsfaktor im internationalen Wettbewerb. Deshalb ist die Ausbildung als Investition in die Zukunft zu sehen. Beim eigenen Nachwuchs kann später auf hochqualifizierte Arbeitskräfte zurückgegriffen werden, die bereits mit dem Produktspektrum und der Organisation im Unternehmen vertraut sind.

Zusammen mit dem neuen Lehrjahr, das am ersten September begonnen hat, sind bei Paul insgesamt etwa 40 Azubis tätig. In der eigenen Lehrwerkstatt bzw. während des Arbeitsalltags und in der Produktion werden ihnen praktische Lerninhalte vermittelt, die durch theoretischen Lernstoff in der Berufsschule ergänzt werden. Zwei hauptamtliche Ausbildungsmeister bereiten den Nachwuchs auf ihre Berufe vor und setzen auf eine vielfältige, abwechslungsreiche und moderne Ausbildung.

Weitere Informationen über die angebotenen Ausbildungsberufe finden Interessenten in der Rubrik Karriere.





<- Zurück zu: Home
 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Strasse 1
88525 Dürmentingen/Germany
Telefon: +49 (0) 73 71 / 500-0
Telefax: +49 (0) 73 71 / 500-111
Mail: info@paul.eu
Web: www.paul.eu