logo
Home   |   Impressum   |   Sitemap   |   AGB   |   Gelangensbestätigung
 
DeutschEnglishEspañolPусский
erdballInternational
 

 

02.12.2015

Vorarlbergs Säger zu Besuch bei Paul



Ende November besuchten etwa 20 Säger aus dem österreichischen Bundesland Vorarlberg den Maschinenbauer Paul in Süddeutschland. Im Zuge eines gemeinsamen Ausflugs haben sie angefragt, ob Sie den Betrieb als Ausflugsziel besichtigen können. Selbstverständlich haben wir die Gelegenheit gerne genutzt, unsere Produkte und deren Entstehung zu präsentieren. Nach einer kurzen theoretischen Einführung bei Kaffee und Gebäck, sowie der Präsentation einiger Videos im Showroom, folgte ein Firmenrundgang mit Live-Vorführungen einiger Maschinen.

Als erstes Sägewerksprodukt sorgte unser Doppelsäumer KME3 mit moderner Touchscreen-Steuerung bei den Sägern für großes Interesse. Da sich diese Maschine für Messezwecke nur im Demomodus befand, war eine Vorführung leider nicht möglich. Dafür konnte das automatische Beschickungssystem AB920 in Kombination mit der Auftrennkreissäge CGL, die von oben im Gleichlauf arbeitet, live überzeugen. Eine KME2, die in Kürze nach Rumänien ausgeliefert wird, bewies Pauls Flexibilität auf Kundenwünsche zu reagieren. Sie war mit einer speziellen semiautomatischen Beschickung (SAB mini) ausgerüstet. Für gewöhnlich wird die SAB mit größeren Nachschnittkreissägen für ein leichteres Handling der schweren Werkstücke kombiniert. Ein solcher Typ der Modellreihe SGL beeindruckte durch die enorme Größe und Kraft zum Auftrennen von Modeln bis 225 mm Höhe.

Aus der Montagehalle für die Auftrennkreissägen ging es zu den Kappsystemen. Einfache Untertischkappsägen sowie Hochleistungssysteme mit integriertem Scanner verdeutlichten  das breite Lieferspektrum von Paul. Gekrönt wurde der Rundgang durch die Präsentation einer Kapplinie vom Typ RAPID_DUO mit Paul Wood Scanning System. Die Besucher zeigten sich von der Leistungsfähigkeit dieser Anlage beeindruckt. Dass Paul seinen Kunden selbstverständlich auch in Sachen Mechanisierung als kompetenter Partner zur Verfügung steht bewies die Vorführung einer automatischen Stapelmaschine.

Abschließend hatten die Teilnehmer bei Vesper und Bier in geselliger Runde die Gelegenheit, einige Ideen und Eindrücke auszutauschen. Paul bedankt sich herzlich für den Besuch und freut sich bereits auf die nächste Veranstaltung dieser Art.





<- Zurück zu: Home
 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Strasse 1
88525 Dürmentingen/Germany
Telefon: +49 (0) 73 71 / 500-0
Telefax: +49 (0) 73 71 / 500-111
Mail: info@paul.eu
Web: www.paul.eu