logo
Home   |   Impressum   |   Sitemap   |   AGB   |   Gelangensbestätigung
 
DeutschEnglishEspañolPусский
erdballInternational
 

 

07.06.2011

PAUL stellt neuartiges Markiersystem vor



Sicherer Arbeitsplatz am Display in der Kabine

Bei der manuellen Markierung wird das Holz angeliefert, manuell entladen und mit Kreidestrichen markiert. Das Handling der Holzstücke ist mühsam. Das Personal ist schwerer Arbeit durch Heben, Umdrehen und viel Bewegung entlang der Werkstücke ausgesetzt. Es ist schwer, alle vier Seiten der Werkstücke zu erfassen. Bei der vollautomatischen Bretterfassung mittels Scanner wird das Holz meist durch eine vollautomatische Entstapelanlage übernommen. Bei vielen hochwertigen Holzarten wie z.B. Eichenschnittholz funktioniert das automatische Scannen jedoch nicht so recht. Außerdem ist die Investition in einen Scanner meist mit hohen Kosten verbunden.

 

Das neuentwickelte PAUL Touch-Free Marking System schließt die Lücke zwischen manueller Markierung mittels Kreide und der vollautomatischen Bretterfassung mittels Scanner. Die Werkstücke werden im Durchlauf von Kameras auf allen vier Seiten erfasst. Das manuelle Handling schwerer Werkstücke wie Drehen und Verschieben entfällt. Anschließend werden alle vier Seiten des Holzstücks, da sie für die Qualitätsbestimmung wichtig sind, auf einem Bildschirm in einer Kabine angezeigt. Der Bediener sitzt geschützt im komfortablen Stuhl und markiert mit einem Stick exakt die Fehlerstellen. Diese Tätigkeit kann auch von Bedienern mit körperlicher Einschränkung übernommen werden. Die Markierung wird berührungslos auf dem Werkstück gesetzt. Der Optimierverlust aufgrund mangelhafter Markierung wird reduziert, der Einsatz von Verbrauchsmaterial zur Markierung entfällt. Die Software bietet außerdem verschiedene Tools zur leichteren und exakteren Markierung der Brettware. Die Produktivität und Holzausbeute wird dadurch erhöht. Sind alle Holmerkmale und Qualitätsbereiche bestimmt, werden deren Positionen an die CNC-Steuerung der Kappanlage übermittelt.

 

Vorteile gegenüber der Kreidemarkierung

·    Erfassung von Fehlerstellen und Markierung auf allen vier Seiten des Werkstückes

·    Präzise Dimensionsbestimmung eines Fehlers

·    Kein Optimierungsverlust durch ungenaue Kreidestriche

·    Schweres Handling der Werkstücke entfällt

·    Körperliche Bewegung entlang der Werkstücke entfällt

·    Harte Arbeit beim Kappen von schweren Werkstücken wird erleichtert

  • Steigerung der Konzentration des Markierers

 

Vorteile gegenüber dem Scanner

·    Einfachere Bedienung, schnellere Ergebnisse

·    Hochwertigere Markierergebnisse auch bei automatisch schwer erfassbaren Werkstücken

·    Keine Einschränkung vom Zustand der Oberfläche, Farben, Veränderungen durch Wasser und künstliche Trocknung

·    Günstigere Anschaffungskosten





<- Zurück zu: Home
 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Strasse 1
88525 Dürmentingen/Germany
Telefon: +49 (0) 73 71 / 500-0
Telefax: +49 (0) 73 71 / 500-111
Mail: info@paul.eu
Web: www.paul.eu