logo
Home   |   Impressum   |   Sitemap   |   AGB   |   Gelangensbestätigung
 
DeutschEnglishEspañolPусский
erdballInternational
 

 

15.09.2011

PAUL begrüßt die neuen Azubis



Die neuen Azubis der PAUL Maschinenfabrik in Dürmentingen mit ihren Ausbildern (von links): Ausbildungsmeister Josef Dreher, Andreas Braun, Sandra Grünendahl, Claus Traber, Maximilian Faigle, Wolfgang Paal, Moritz Boje, Anna Baumann-Schütt, Fabian Miller, Ausbildungsmeister Rudolf Frick und Ausbilder Thomas Selig.

Die Berufsausbildung bei PAUL hat lange Tradition. Der erste Lehrling begann vor über 85 Jahren seine Ausbildung. Heute sieht man die Ausbildung im eigenen Haus als gesellschaftspolitische Verantwortung. Erfahrungsgemäß bietet sie aber auch die Chance, hochqualifizierte Mitarbeiter auszubilden, die für Fertigung, Montage und in allen anderen Unternehmensbereichen benötigt werden.

 

Um weiterhin hochwertige und zuverlässige Holzbearbeitungsmaschinen und Spannbetonausrüstung zu produzieren, sind motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ein wichtiger Erfolgsfaktor im internationalen Wettbewerb. Daher sieht man bei PAUL die Ausbildung als Investition in die Zukunft. Beim eigenen Nachwuchs kann später auf qualifizierte Arbeitskräfte zurückgegriffen werden, die bereits mit dem Produktspektrum und der Organisation im Unternehmen vertraut sind.

 

Zusammen mit dem neuen Lehrjahr, das im September begonnen hat, sind bei PAUL insgesamt ca. 35 Azubis tätig. In der eigenen Lehrwerkstatt bzw. während des Arbeitsalltags in der Produktion werden ihnen praktische Lerninhalte vermittelt, die durch theoretischen Lernstoff in der Berufsschule ergänzt werden. Zwei hauptamtliche Ausbildungsmeister bereiten den Nachwuchs auf ihre Berufe vor und setzen auf eine vielfältige und abwechslungsreiche Ausbildung.

 

Weitere Informationen über die angebotenen Ausbildungsberufe erhalten Bewerber hier.





<- Zurück zu: Home
 
Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Max-Paul-Strasse 1
88525 Dürmentingen/Germany
Telefon: +49 (0) 73 71 / 500-0
Telefax: +49 (0) 73 71 / 500-111
Mail: info@paul.eu
Web: www.paul.eu